Reisesuche öffnen
 
 

Wien / Mittelbayerische Zeitung - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
6874
Termin:
25.11.2022 - 28.11.2022
Preis:
ab 529 € % pro Person

Mit dem Namen der Donau- und Walzermetropole sind Prater, Staatsoper, der Stephansdom, die imperialen Bauten der Habsburger, Kaiserin "Sisi" , Walzerklänge und altehrwürdige Eleganz verbunden. Aber auch viele Werke des Malers Gustav Klimt, der 2022 160 Jahre alt geworden wäre, sind permanent in Wien zu sehen. Von Mitte November bis Weihnachten verwandeln sich die schönsten Plätze in Wien in zauberhafte Weihnachtsmärkte. Beim traditionellen Wiener Adventzauber wird der Rathausplatz zu einem leuchtenden Märchenland. Die rund 150 Verkaufsstände bieten Weihnachtsgeschenke, Süßigkeiten und wärmende Getränke an. Erleben Sie Wien in der Adventszeit und lassen Sie sich von der vorweihnachtlichen Stimmung begeistern. Spüren Sie die anziehende Wiener Atmosphäre mit seinem typisch Wienerischen Schmäh und verbinden Sie Ihren Österreichbesuch mit einem kleinen Ausflug in die Kunst des bekanntesten Vertreters des Wiener Jugendstils.

Reiseverlauf

1.Freitag, 25.11.2022 Anreise, Stadtrundgang und Schnitzelessen
Im modernen Komfortreisebus fahren Sie nach Wien. Hier angekommen lernen Sie Ihre Gästeführerin kennen, die Sie in den nächsten Tagen begleiten wird. Nach Ihrer Ankunft in der Innenstadt beziehen Sie ihre Hotelzimmer und begeben sich auf einen geführten Rundgang durch die In-nenstadt auf der Spuren des Kaiserlichen Wiens. Der Graben mit der Pestsäule, der Kohlmarkt mit dem Demel, die Höfe der Hof-burg und die Kärtnerstraße, eine der bekanntesten Straßenzüge der Stadt, stehen mit auf dem Programm. Das Abendessen wird Ihnen um 19.00 Uhr im Zwölf-Apostelkeller serviert (3-Gänge Menü exkl. Getränke). Das Restaurant liegt nur wenige Gehminu-ten von Ihrem Hotel entfernt. Die Ursprünge des Bauwerks ge-hen bis in die Romanik und Gotik zurück, namhafte Künstler, Dichter und Maler haben sich im Laufe der Jahre hier eingefunden.

2. Tag, Samstag, 26.11.2022 Schloss Schönbrunn & Stadtrundfahrt - Optional Musical
Ein absolutes Muss für Wien-Besucher ist natürlich das Sisi-Schloss Schönbrunn. Es zählt zu den schönsten Barockanlagen Europas und wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. 1441 Räume standen damals Kaiser Franz Joseph und seiner Sisi zur Verfügung. 45 davon können besichtigt werden. Das prachtvolle Ensemble aus Schloss und Parkanlage war Sommersitz der kaiserlichen Familie und glanzvolles Zentrum des höfischen Lebens. Nach dem Ende der Monarchie wurde der imperiale Glanz mit großem Engagement bewahrt, und bis zum heutigen Tag bildet Schönbrunn den würdigen Rahmen für große Staatsempfänge und feierliche Bankette. 1996 wurden Schloss und Park in den Stand eines UNESCO-Weltkulturerbes erhoben. Im Rahmen der "Grand Tour" sehen Sie die Repräsentationsräume und Privatgemächer des Kaiserpaares, sowie weitere Räume, wie z. B. kostbare Räume aus dem 18. Jahrhundert aus der Zeit Maria Theresias. Nach einer individuellen Mittagspause und einen Bummel durch den Park setzen Sie die Stadtrundfahrt fort und Sie sehen die Prachtbauten an der Ringstraße wie z.B. Staatsoper, Kunsthistorisches Museum, Hofburg, Rathaus, Burgtheater und Universität. Aber auch an der UNO-City und dem Hundertwasserhaus kommen Sie vorbei. Unterwegs geht es auch zum Naschmarkt. Von den zahlreichen Bauernmärkten, die die Wiener Bevölkerung früher mit Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse versorgten, ist der traditionelle Naschmarkt einer der letzten, der bis heute besteht. Er hat sich mittlerweile zu den kulinarischen Hot Spots Wiens entwickelt und gehört zu den meistbesuchtesten Orten der Stadt. Der restliche Tag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. Heute haben Sie genügend Zeit durch die Weihnachtsmärkte zu schlendern und sich der weihnachtlichen Vorfreude hinzugeben. Optional können Sie um 19.30 Uhr im Raimund Theater das Musical "Rebecca" oder im Ronacher Theater das Musical "Der Glöckner von Notre Dame" buchen. Beide Theater sind fußläufig von Ihrem Hotel aus erreichbar.

3. Tag, Sonntag, 27.11.2022 Klimt im Belvedere & Beethoven-Fries
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Wiener Jugendstil-Malers Gustav Klimt. Seine Werke "Der Kuss", "Judith" oder das Beethovenfries sind in aller Welt bekannt. Sie beginnen mit einer Führung um 10.30 Uhr im Belvedere, welches mit 24 Bildern die größte und wichtigste Klimt-Gemäldesammlung der Welt besitzt. Das 180x180 cm große Meisterwerk "Der Kuss" ist hier dauerhaft zu bewundern. Bevor nach einer individuellen Mittagspause der Nachmittag für eigene Erkundungen zur Verfügung steht, besuchen Sie Klimts Beethoven-Fries in der Secession um 13.30 Uhr. Die Hommage an Ludwig van Beethoven beeindruckte nicht nur die Zeitgenossen. Ursprünglich sollte der Zyklus nach der Ausstellung abgetragen werden. Ein Sammler kaufte ihn und nahm ihn 1903, in sieben Teile zerlegt, von der Wand. 1973 erwarb die Republik Österreich das kostbare Werk, restaurierte es und machte es 1986 in einem eigens dafür geschaffenen Raum der Secession öffentlich zugänglich. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag, Montag, 28.11.2022 Tag zur freien Verfügung - Optional Mythos Mozart
Nach dem Frühstück und Check-out steht Ihnen der Tag bis zur Heimreise zur freien Verfügung. Optional können Sie um 10.00 Uhr die brandneue Multimedia-Ausstellung "Mythos Mozart" besuchen (Beginn um 10.30 Uhr). Genau an jenem Ort in Wien, an dem Wolfgang Amadeus Mozart seine letzten Lebensjahre verbrachte und Die Zauberflöte sowie das Requiem komponierte, wird im Sommer 2022 eine immersive, interaktive, digitale Erlebniswelt eröffnen. Der "Mythos Mozart" wird auf höchsten künstlerischen Niveau inszeniert und als emotionale Reise auf 1500 qm erlebbar gemacht. In dieser völlig neuen und unmittelbaren Begegnung mit Mozarts Welt und Musik ist es eine Einladung Mozart hautnah und vollkommen neu zu erleben. Gehören Sie zu den ersten Gästen, welche die neue Wiener Sehenswürdigkeit erleben! Aus dem Restaurant in der 7. Etage haben Sie zudem einen tollen letzten Blick auf den Stephansdom. Rückfahrt nach Deutschland gegen Mittag, Ankunft am Abend.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Unterbringung

Hotel Post *** / Wien
Das traditionelle und familiär geführte Mittelklassehotel "Post" liegt im Herzen der Wiener Altstadt und ist nur 3 Gehminuten vom Stephansdom und 10 Gehminuten von der Hofburg entfernt. In seinem klassisch-eleganten Stil vereint das Haus Tradition und moderne Lebensart. Die komfortablen Zimmer sind unterschiedlich und individuell eingerichtet. Zur Grundausstattung zählen Bad oder Dusche/WC, Fön, Sat.-TV, Telefon, Radio sowie Zimmersafe. Alle Räume verfügen zudem über einen High-Speed-Internet-Anschluss. Das Hotelrestaurant bietet in gemütlicher Atmosphäre klassische Wiener Köstlichkeiten und Besonderheiten der Böhmischen Küche an und hat von 11:00 bis 23:00 Uhr durchgehend für Sie geöffnet.

Hinweis Bettensteuer
Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer oder eine City Tax ein. Falls bei dieser Reise diese Steuer anfallen sollte, bitten wir Sie, diese vor Ort in bar direkt im Hotel zu bezahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus ab/bis Zustiegsstelle
  • 3 xÜ/F im traditionellen und zentralen Hotel Post
  • 1 x Abendessen im Zwölf-Apostelkeller (3-Gänge Menü, exkl. Getränke)
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm:
    - Große Stadtrundfahrt mit Besuch des Naschmarktes
    - Eintritt und "Grand Tour" Führung im Schloss Schönbrunn mit Park
    - Eintritt und Führung im Belvedere mit Werken von Klimt
    - Besichtigung des Beethoven-Fries von Klimt in der Secession
  • Reiseliteratur
  • M-tours Live Reisebegleitung

Mögliche Wunschleistung:

  • Musical Rebecca, KAT. A 129,- €
  • Musical Rebecca, KAT. B 119,- €
  • Musical Glöckner v.N.D. Kat. A 129,- €
  • Musical Glöckner v.N.D. Kat. B 119,- €
  • Eintritt für Mythos Mozart 24,- €

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer/Kurtaxe (siehe Hinweis Bettensteuer)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiserversicherungen

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Omnibusreisen 5.3b) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH.

  • Doppelzimmer - Laut Programm
    549 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 20.09.2022
    529 €
  • Einzelzimmer - Laut Programm
    679 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 20.09.2022
    659 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Deggendorf, Busbahnhof - neben Parkhaus Stadthalle, Wiesenstraße 1
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Eintritt Mythos Mozart
    24 €
  • Abonenntenrabatt
    -10 €
  • Musical Glöckner v.N. Kat. A
    129 €
  • Musical Glöckner v.N.D. Kat. B
    119 €
  • Musical Rebecca, Kat. A
    129 €
  • Musical Rebecca, Kat. B
    119 €